Schwerpunkte

Probleme mit der Bank
Was kann man da tun? Viele Anwälte müssen bei Fragen zu Kredit, Bürgschaft, Garantie. Fälligstellung, LIBOR und SARON abwinken. Nicht etwa deswegen, weil sie nichts vom Bankrecht verstehen, im Gegenteil. Sondern weil sie bereits seit langem die Bank (oder eine Bank) vertreten. Und so in Kollisionen geraten müssten. Bei uns ist das grundlegend anders.

Kapitalmarktrecht
Das Kapitalmarktrecht ist aus unserer Sicht ein Recht der Skandale: AMIS, MEINL, AWD, IMMOFINANZ, Schiffs- und Immobilienfonds, Madoff, CORDIAL, ALPINE, WIENWERT, aber auch Lebensversicherungen, die funktional oft als Sparform dienen, waren und sind unser Metier. Vielen tausend Geschädigten konnten wir bereits zu ihrem Recht verhelfen. 2020 kam noch die Commerzialbank hinzu.

Anlegerrecht
Wir schauen der Finanzindustrie auf die Finger. Im Einzelfall, oder mit Sammelklagen.

Abgasskandal und zu hohe Verbrauchswerte
Was macht die Industrie, wenn sie betrügt? Industrialisierten Betrug. Wir haben es ausjudizieren lassen. Gemeinsam mit einem Netzwerk deutscher Freunde. Schon seit 2015 betreuen wir Autokäufer in Österreich, wenn ihr Auto von einem Abgasskandal oder vom Skandal um zu hohe Verbrauchswerte betroffen ist.

Besuchen Sie unsere Website www.abgasklage.at, auf der sie alle unsere Informationen zum Abgasskandal finden!

Umweltklagen
"Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung", "Der Mensch wird sich niemals in die Lüfte erheben können" und "Der Klimakrise ist mit rechtlichen Mitteln nicht beizukommen"? Glauben wir nicht. Wer verschmutzt, und das nicht darf, wird zur Kasse gebeten, das ist uraltes Schadenersatzrecht.

Was aber Fossile lange nicht glauben wollten: Der Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit umfasst auch den Schutz vor Beeinträchtigungen durch Umweltbelastungen! Jede moderne Verfassung kennt so ein Grundrecht. Ergo muss der Staat auch Leben und Gesundheit vor den Gefahren des Klimawandels zugunsten künftiger Generationen schützen. Der Staat kann sich seiner Verantwortung nicht durch den Hinweis auf die Treibhausgasemissionen in anderen Staaten entziehen. Das bedeutet die rechtliche (also nicht politische!) Pflicht, mit den natürlichen Lebensgrundlagen so sorgsam umzugehen und sie der Nachwelt in solchem Zustand zu hinterlassen, dass nachfolgende Generationen diese weiter bewahren können. Dieses Urteil wäre übrigens ohne den unermüdlichen Einsatz von Kollegen Remo Klinger nicht möglich gewesen, wir gratulieren.

Auch in Österreich gibt es natürlich so ein Klimaschutzgesetz (KSG), wie es das deutsche Bundesverfassungsgericht hier auslegt.

Phishing und Cybercrime
Wussten Sie, dass in einem Phishing-Fall die Bank haftet? – Verschuldensunabhängig!

Allerdings ist "Phishing" auch schon wieder von gestern. Das Verbrechen schläft nicht. Heute kommt meist eine man-in-the-middle-attack oder eine andere Form von Cybercrime zur Anwendung.

Datenschutz und DSGVO
Wie hängt Bankenrecht mit der DSGVO zusammen? ZB über die Warnliste der Banken.

Wirtschaftsrecht
ist auch ein Schwerpunkt - wir reden aber nicht viel darüber. Seit einem Vierteljahrhundert beraten wir diskret kleine und mittlere Unternehmen.

Produkthaftung
Gerade im grenzüberschreitenden Bereich kann es manchmal schwierig werden, Schadenersatz für fehlerhafte Produkte zu erlangen. Aber es geht.